Spenden und Ehrenamt

Ehrenamtlich Freude bringen und ein wenig Zeit verschenken

Bereits im Jahre 1984 wurde erstmalig ein ehrenamtlicher Besuchskreis im St. Vincenz-Altenzentrum durch die Pfarrcaritas St. Stephanus gegründet. Zunächst bestand der Besuchsdienst aus zwei Frauen. Der Kreis der ehrenamtlicher Mitarbeiter/Innen erweiterte sich mit den Jahren auf einen großen Helfer/Innenkreis.

Zuhören und vielfältig begleiten

Ziel ist es, Menschen, die chronisch krank, alt, behindert und einsam sind, eine Freude zu machen und Ihnen die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Besuchsdienst heißt, zuhören können, Gespräche führen, Karten oder andere Spiele spielen, Zeitung und Geschichten vorlesen, spazieren gehen, zu Gottesdiensten und Veranstaltungen begleiten oder musizieren. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, im St. Vincenz-Altenzentrum tätig zu werden.

Wir würden uns über Ihre Hilfe sehr freuen.

Der Aufbau unseres Ehrenamtes ist ein stetiger Prozess. Wir haben zurzeit ca. 30 Personen, die in unserem Haus ehrenamtlich engagiert sind und sich je nach ihren persönlichen Interessen und Schwerpunkten einbringen.
Sie möchten noch weitere Informationen oder möchten Ehrenamtliche Mitarbeiter/in werden und/oder haben noch eigene Ideen für ehrenamtliches Engagement?
Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Ihre Ansprechpartnerin für ehrenamtliches Engagement im St. Vincenz-Altenzentrum
  • Ute Clausen
    Leitung Sozialer Dienst

    • 05251 151 4710
    • 05251 151 4102